Stellenmeldepflicht betrifft Isolierspenglerbranche

Ab 01.07.2018 wird die Stellenmeldepflicht für Berufsgruppen mit überdurchschnittlicher Arbeitslosigkeit eingeführt. Diese Pflicht hängt mit der Umsetzung der Masseneinwanderungsinitiative zusammen. Der Beruf des Isolierspenglers unterliegt dieser Stellenmeldepflicht. Der Grund liegt darin, dass der Beruf des Isolierspenglers zur Berufsgruppe „Isolierer/innen“ (NOGA-Code 41207) gezählt wird und diese Berufsgruppe eine Arbeitslosenquote von mehr als 8 % aufweist. Lesen Sie…

Details

Nächster Termin folgt – Ausbildung zur Brandschutzverarbeiter/in mit Verbandszertifikat

Bei der korrekten Anwendung im baulichen Brandschutz sind die gesetzlichen Vorschriften im Brandschutz und die verbindlichen kantonalen Vorgaben sowie Herstellerangaben zu beachten und einzuhalten. Somit besteht, eine relative grosse Vielfalt an Möglichkeiten wie die Ausführung des baulichen Brandschutzes korrekt zu erfolgen hat. Mit dem Brandschutzlehrgang von ISOLSUISSE wird eine umfassende Ausbildung im baulichen Brandschutz angeboten.…

Details

Brandschutzregister VKF 501

Nur noch geltende Anerkennungen bei Brandschutzbekleidungen für Lüftungsleitungen anwendbar Die VKF hat die Vorgaben für die Anerkennung von Systembekleidungen für Lüftungsleitungen im Brandschutz neu ausgerichtet. Seit dem 01.01.2017 anerkennt die VKF nur noch Brandschutzsystembekleidungen von Lüftungsleitungen, die für die geforderte Feuerwiderstandsdauer eine erfolgreiche und umfassende Prüfung nach SN EN 1366-1 vorweisen können und ein Klassifizierungsbericht…

Details