Kurse

Brandschutz

Bei der korrekten Anwendung im baulichen Brandschutz, insbesondere beim Einbau von Abschottungen, Bekleidungen von Lüftungsleitungen und Bekleidungen von anderen Installationen sind die gesetzlichen Vorschriften im Brandschutz und die verbindlichen kantonalen Vorgaben sowie Herstellerangaben zu beachten und einzuhalten. Somit besteht, eine relative grosse Vielfalt an Möglichkeiten wie die Ausführung des baulichen Brandschutzes korrekt zu erfolgen hat. Als umfassende Lehrmittel in der Schweiz, gelten die Brandschutz – Handbücher von ISOLSUISSE 400 Bekleidungen und 700 Abschottungen.

Aktuelle Kurse

Brandschutz mit Zertifikatsprüfung

Bei der korrekten Anwendung im baulichen Brandschutz sind die gesetzlichen Vorschriften im Brandschutz und die verbindlichen kantonalen Vorgaben sowie Herstellerangaben zu beachten und einzuhalten. Somit besteht, eine relative grosse Vielfalt an Möglichkeiten wie die Ausführung des baulichen Brandschutzes korrekt zu erfolgen hat. Mit dem Brandschutzlehrgang von ISOLSUISSE wird eine umfassende Ausbildung im baulichen Brandschutz angeboten. Zudem soll mit einem schweizweit verfügbaren Wissen geholfen werden, regionale Unterschiede zu reduzieren. Das Hauptziel des Lehrgangs ist eine erfolgreiche Abschlussprüfung und soll damit die Konformität der VKFRichtlinien und Verordnungen im baulichen Brandschutz sicherstellen.

Aktuelle Kurse

Technische Isolierung

Beim Einsatz von synthetischen Kunstoffen ist eine fachgerechte Verarbeitung und Verklebung Grundvoraussetzung für eine einwandfreie Fiktionalität der Dämmung. Hierzu braucht es gezielte und fundierte theoretische und praktische Kenntnisse. In Zusammenarbeit mit der Armacell Switzerland AG führt ISOLSUISSE jährlich spezifische Kurse durch. In diesem Jahr werden 3 Kurse angeboten.
„Basic Training“ für Monteure, „Special Training“ für Projektleiter und „Specialist Training“ im Brandschutz. Die jeweiligen Kurse dauern 1 Tag.
Mehr Informationen und Anmeldung finden Sie unter Agenda.