IS
Leitbild

ISOLSUISSE der VerbandSchweizerischer Isolierfirmen mit Gründungsjahr 1946 vertritt seither die Interessen der Berufsbranche der technischen Isolierungen. Zu den Kernaufgaben von ISOLSUISSE gehören:

·         Reglementierung und Bildungsverordnung für den Lehrberuf Isolierspengler
·         Durchführung von obligatorischen ÜK (Überbetriebliche Ausbildungskurse)
·         Durchführung von Lehrabschlussprüfungen als Isolierspengler mit Eidg. Fachausweis
·         Paritätisches Durchführungs- und Kontrollorgan des allgemeinverbindlich erklärten Gesamtarbeitsvertrages (GAV)

Wir wollen die ideellen, beruflichen und wirtschaftlichen Brancheninteressen allseitig vertreten. Wir wollen einen umfassenden, landesweiten Zusammenhalt der Isolierfirmen erreichen und ein kollegiales Verhältnis innerhalb der Branche pflegen.

   

Dienstleistungen

Isolsuisse:

  • wahrt und fördert die gemeinsamen ideellen, beruflichen und wirtschaftlichen Interessen der Firmen der Isolierbranche allseitig
  • kann die rechtlichen Interessen einzelner oder mehrerer Mitglieder wahren
  • fördert die unternehmerische und fachtechnische Qualität der Arbeiten in der Isolierbranche
  • strebt die Erreichung der gemeinsamen Ziele des Verbandes an und sorgt für die Durchführung der entsprechenden Massnahmen
  • unterstützt seine Mitglieder durch Dienstleistungen und Beratungen aller Art und informiert seine Mitglieder über die sie allgemein interessierenden Fragen
  • vertritt die Mitglieder gegenüber den Sozialpartnern und ist befugt, Gesamtarbeitsverträge abzuschliessen
  • fördert die Aus- und Weiterbildung in der Branche und sorgt für die Durchführung von Berufsprüfungen und höheren Fachprüfungen
  • Unterstützt die Kollegialität unter den Mitgliedern
  • setzt sich für gute Kontakte zu nationalen und internationalen Organisationen ein
  • kann Liegenschaften erwerben, verwalten und veräussern

 

   

top of page